Standortfinder

Zur Praxis

Ärztezentrum Stäfa

Arbeiten zwischen Goldküste und Weinanbau

Dr. med. Peter Kurz leitet das Ärztezentrum Stäfa seit 2018. Er erzählt über seine Erfahrungen in der Hausarztmedizin und der Kardiologie. Aber auch Stäfa hat viel zu bieten: Erfahren Sie mehr in diesem Video.

Unsere Praxis

  • Gesamtes Spektrum der Allgemeinen Inneren Medizin
  • Direkte Medikamentenabgabe
  • Notfallversorgung (auch in der Behandlung von Kindern)
  • Kleinchirurgische Eingriffe und Wundbehandlungen
  • Desensibilisierung bei Allergien
  • Präoperative Abklärungen
  • Infusionstherapien
  • Impfungen (z.B Tetanus, FSME, Hepatitis A+B, Grippe)
  • Kryotherapie (z.B. Vereisungen bei Warzenbehandlungen)
  • Reisemedizinische Beratung (Impfungen, Malariaprophylaxe)
  • Verkehrsmedizinische Untersuchungen (Gruppe 1 und 2)
  • Sport-/Tauchuntersuchungen
  • Schlafmedizinische Abklärungen (z.B. Schlafapnoe-Screening)
  • Technologiebasierte Ernährungsberatung (OVIVA)
  • Umfassendes internes Praxislabor
  • Ruhe- und Langzeit-EKG
  • Belastungs-EKG (Ergometrie)
  • 24-Stunden Blutdruckmessung
  • Lungenfunktionsmessungen
  • Ultraschall ( Bauchorgane, Weichteile und Schilddrüse)
  • Röntgen (digital, strahlungsarm)
  • Allergien
  • Check-up Abklärungen
  • allgemeine Krebsvorsorge

Interesse in dieser Praxis zu praktizieren?

 
Nachricht an uns:

Inmitten der Goldküste und Weinbaugebiete.

Lage der Praxis

Region Zürich

Der Kanton Zürich ist der bevölkerungsreichste Kanton der Schweiz. Als sogenannter Mittellandkanton grenzt er im Norden an die Hochrheinebene und im Süden an die Voralpen (Zürcher Oberland) samt dem wunderschönen Zürichsee. Die Region Zürich bietet abwechslungsreiche Landschaften. Ein grosser Reiz der Region liegt im grosszügigen, städtischen Freizeitangebot und den Ausgehmöglichkeiten in und um Zürich und Winterthur. Da Zürich verkehrstechnisch gut erschlossen ist, gelangt man auch schnell in umliegende Regionen der Schweiz. So kann man, in den Alpen mit Skifahren oder beim Wandern, die hektische Stadt hinter sich lassen.

Zürich, die Wirtschaftsmetropole der Schweiz, bietet ein pulsierendes Angebot an Freizeitvergnügen.
Aber auch die nähere und weitere Umgebung offeriert Freizeitmöglichkeiten. So thront über den Dächern von Zürich der Uetliberg mit einer prachtvollen Rundsicht über die Stadt, den See bis hin zu den Alpen. Von dort kann man nicht nur auf begehrte Wohnregionen blicken, sondern auch auf Wandergebiete mit historischen Städtchen und Dörfern, Schlossparks und Villenquartieren oder auch auf intakte Uferlandschaften, ausgedehnte Wälder oder auf wilde Tobels, die Abwechslung bieten. Nahe von Zürich liegt zudem der Sihlwald, in dem seit dem Jahr 2000 nicht mehr geholzt wird. Zusammen mit den umliegenden Wäldern bildet er den grössten, zusammenhängenden Laubmischwald im Mittelland.
 
Winterthur kann problemlos zu Fuss erkundet werden, denn die grosse Fussgängerzone in der pittoresken Altstadt verbindet Museen, Läden, Restaurants und Märkte. Aber auch Velos sind in der zweitgrössten Stadt des Kantons Zürich gerne gesehen!

Stäfa ist eine Gemeinde im Kanton Zürich. Sie liegt am oberen rechten Zürichseeufer – der sogenannten Goldküste – am südöstlichen Ende des Pfannenstiels im Bezirk Meilen und ist die größte Weinbaugemeinde des Kantons Zürich.

Zur Gemeinde gehören auch die beiden Ortschaften Kehlhof und Uerikon. Dank der Rebberge Sternenhalde und dem Lattenberg und auch der optimalen klimatischen Bedingungen blicken die Stäfner auf eine lange Weinbautradition zurück.

Die Seele am See baumeln lassen, einen Spaziergang durch die Reben machen, oder einen geschichtlichen Pfad durch Ürikon und Stäfa durchwandern – vorbei am 'Museum zur Farb' bis zum Ritterhaus schlendern, hier wird Erholung und gleichzeitig Spannung pur geboten.

Nicht zu vergessen die alten Zentren Spittel, Kehlhof, Ülikon und Mies, die Zeitzeugen verschiedener Architekturepochen sind.

Bei schönem Wetter

Schönwetter-Tipps für Stäfa

Juckerhof

Der Erlebnishof der Jucker Farm bietet nicht nur seine regionalen Produkte direkt zum Kauf an, sondern auch eine Oase der Erholung mit wunderschöner Aussicht auf den Pfäffikersee und in die Berge. Unterschiedliche Attraktionen machen Landwirtschaft für Gross und Klein erlebbar. Ein besonderes Highlight bietet die herbstliche Kürbisausstellung, die grösste der Schweiz.

Baden in und um Zürich

Verschieden Seen, wie der Pfäffiker-, der Greifen und der Zürichsee laden in dieser Region zum Baden ein. Aber auch Flussbäder wie «Unterer und Oberer Letten» bieten mit ihrem Schwimmkanal in der Limmat ein besonderes Highlight. Zum Beispiel das Frauenbad an der Limmat bleibt seinem Namen tagsüber treu und stellt seine malerische Kulisse ausschliesslich den Damen zur Verfügung. Am Abend aber verwandelt es sich in eine der schönsten Freiluftbühnen-Bars der Schweiz und verführt auch die männlichen Gäste.

Schauhaus Botanischer
Garten Grüningen

Der Botanische Garten in Grüningen ging 1961 aus einem privaten Garten hervor. Überwiegend durch Sträucher und Bäume geprägt, verleihen ihm seine Grossgehölze den Charaktereines Arboretums. Die heutige Besitzerin ist eine Stiftung der Zürcher Kantonalbank. Diese liess im Jahr 2012 zwei alte Gewächshäuser abreissen, um einem neuen Schauhaus Platz zu machen. Heute haben Sie die Möglichkeit in einem 180 Quadratmeter grossen, gläsernen Gebäude, von April bis Oktober, zwischen Papaya- und Bananenpflanzen, Begonien, Farnen und Sukkulenten in die Welt subtropischer Pflanzen einzutauchen.

Bei schlechtem Wetter

Schlechtwetter-Tipps für Stäfa

Schreib- und Büromaschinenmuseum

Im 220m2 grossen Museum werden 400 antike, skurrile und bewundernswerte Schreibmaschinen ausgestellt. Auch Rechenmaschinen, Büromechaniker-Werkzeug, Literatur über Büromaschinen und die kleinsten mechanischen Rechner der Welt finden ihren Platz im Beck's Schreib- und Büromaschinenmuseum in Pfäffikon.

Museum zur Farb Stäfa

Als Haus der Geschichten lädt das neu gestaltete Museum dazu ein, in den Alltag vergangener Jahrhunderte einzutauchen. Der Museumsbesuch lässt sich mit einer Wanderung entlang der Rebberge, die einen wunderbaren Ausblick auf den See und die nahen Alpen bietet, gut verbinden.

Maison Truffe

Das Maison Truffe in Stäfa ist der Geheimtipp für alle Schokoladenliebhaber. Hier dürfen Sie sich auf einen schokoladigen Workshop freuen! Jede Besucherin und jeder Besucher hat die Möglichkeit, verschiedene Sorten Schokolade zu degustieren.

Für Familien & Kinder

Freizeitaktivitäten-Tipps für Stäfa

Kinderturnen - Turnverein Stäfa

Kindern im Kindergartenalter werden Turngeräte auf spielerische, fröhliche Art näher gebracht. Der Lehrstoff sowie die Lehrmethoden sind dem Alter der Kinder angepasst.

OKJA Kids in Stäfa

Bei OKJA Kids können die Kinder spielen, sich bewegen, mit unterschiedlichsten Materialien etwas kreieren und ihre Freune treffen. Der Besuch ist kostenlos und ohne Anmeldung möglich. 

Musikschule Stäfa

Eltern-Kind-Singen. Musik und Bewegung für Eltern und Kinder im Alter von 1 bis ca. 3 Jahren.

Singen, für das Kind und mit dem Kind, ist der beste Einstieg in eine lebendige Musikerziehung. Das Kleinkind lernt vor allem über Bewegung. Durch das gemeinsame Erlernen von Liedern, Versen und Bewegungsspielen werden soziale, intellektuelle und körperliche Fähigkeiten entwickelt und gefördert.

Stäfa im Winter

Freizeitaktivitäten für den Winter

Skigebiet Bäretswil

Das kleine «Skigebiet» Bäretswil verfügt über zwei Ponylifte, ein Tellerlift und eine separate Schlittelbahn. Kinder werden in der Ski- und Snowboardschule fachgerecht angeleitet. Schneeschuhe können vor Ort gemietet werden. Das gemütliche Skibeizli ist auch für Wanderer und Begleitpersonen ein beliebter Treffpunkt.
Wer es etwas grösser mag, ist in knapp einer Stunde von Zürich aus in den Skigebiten Hock-Ybrig oder Flumserberge. Welche beiden ein beliebtes Tagesausflugsziel für die Stadtbevölkerung bietet.

Skifahren & Snowboarden

Einen der schönsten und zugleich längsten Schlittelwege im Kanton Zürich findet man im Tösstal am Hörnli. Zur Einstimmung gibt es einen eineinhalbstündigen Fussmarsch über 450 Höhenmeter ab dem Bahnhof Steg. Die Fahrt hinunter vom Hörnli nach Steg im Tösstal führt über gut vier Kilometer, größtenteils auf der Zufahrtsstrasse, und ist auch für Kinder gut geeignet.

Schneeschuhwandern

Der Startpunkt der «Oberdürnten-Bachtel Wernetshausen»-Route ist am östlichen Rand von Oberdürnten bei Wald. Über Breitenmatt steigt man auf zum Loren. Dann weiter zu Orn und schliesslich zum Bachtel auf 1115 m.ü.M. Der Abstieg über 400 Höhenmeter erfolgt durch den Wald nach Wernetshausen. Wer dann noch nicht genug hat, kann Entspannung pur im 38° warmen Bachtelquellwasser draussen inmitten unberührter Natur geniessen. Bis zu fünf Personen finden in einem Alpenbad Platz. Während des Bades im Bottich stehen neben regionalem Fondue auch leckere Produkten vom eigenen Hof zur Auswahl

Kunst, Kultur & Kulinarik

Opernhaus Zürich

Mit zahlreichen und ästhetisch unterschiedlichsten Operninszenierungen und Ballett-Choreografien, Konzerten, Liederabenden und einem breiten Nachwuchsprogramm ist das Opernhaus Zürich eines der produktivsten und erfolgreichsten Häuser Europas.

Kulturkarussell Stäfa

Das Kulturkarussell dreht seit 1975 seine Runden durch die Schweizer Kulturlandschaft.

Grosse Konzerte diverser Stilrichtungen, Satire, Comedy, Lesungen, Theater, Tanz, rauschende Tanzfeste und Premièren – dies alles und vieles mehr findet Platz in unserem Kleintheater – Konzertschuppen.

Uetiker Museum

Das Museum befindet sich im ersten Obergeschoss der Liegenschaft Haus zum Riedsteg an der Bergstrasse 109 in Uetikon am See. Neben den Dauerausstellungen gibt es auch des Öfteren Sonderausstellungen, wie zum Beispiel die des bekannten Uetiker Peter Rüfenacht.

SAGEN SIE EINFACH JA ZUM NEUANFANG. DEN REST ÜBERNEHMEN WIR.

UNSER RELOCATION SERVICE

Neben dem Umzug in die Schweiz kommt eine ganze Reihe an anderen Aufgaben und Fragen auf: Wo melde ich meinen Wohnsitz und mein Auto an? Wie geht es mit der Karriere des Lebenspartnes oder der Bildung der Kinder weiter? Um den eigenen Stresspegel möglichst gering zu halten, bieten wir unseren Relocation-Service an und helfen gerne bei der Orientierung; sei es bei Wohnungssuche, Steuerfragen, Sportvereinssuche, Bankangelegenheiten, Wohngegend, Schulen, Freizeitaktivitäten und vieles mehr.

 

Ihre Ansprechperson:

Per-Erik Diethelm

+41 (0) 55 416 03 97

per-erik.diethelm@aerztezentren.ch

Jetzt anfragen