Ärztezentren Deutschschweiz AG - Ärztezentren Deutschschweiz

STANDORT ÄRZTEZENTRUM THAL

INTERESSE IN DIESER PRAXIS ZU ARBEITEN?

Arztstelle – Ärztezentrum Thal

Ärztliche Tätigkeit in der Deutschschweiz – Arbeitsort Kanton St. Gallen – Ärztezentrum Thal- Ihr zukünftiger Arbeitsplatz? Mehr Zeit für Patienten, mehr Zeit für sich!

Home – Ärztezentrum Thal

STANDORT ÄRZTEZENTRUM THAL

INTERESSE IN DIESER PRAXIS ZU ARBEITEN?

STANDORT ÄRZTEZENTRUM THAL

Interesse in dieser Praxis zu arbeiten?

Video abspielen

Arztstelle - Ärztezentrum Thal

Ihr zukünftiger Arbeitsplatz?

Unsere Gruppenpraxis Ärztezentrum Thal

Medizinische Tätigkeiten

Behandlungsschwerpunkte in der Praxis:


 

Diagnose und Therapie von Krankheiten auf dem gesamten Gebiet der allgemeinen und Inneren Medizin


 

Langfristige Begleitung chronisch internistisch erkrankter Patienten
(COPD, Asthma, Diabetes, koronare Herzkrankheiten, Schilddrüsenerkrankungen)


 

Vorsorge und Check-up
(Hautkrebsscreening, Laborscreening, Darmkrebsvorsorge, Krebsvorsorge für den Mann)


 

Medizinische Grundversorgung von Kindern und Jugendlichen


 

Sporttauglichkeitsuntersuchungen, Tauchsportuntersuchungen


 

Reisemedizinische Beratung


 

Impfberatung


 

Demenztestungen


 

Verkehrstauglichkeitsuntersuchungen/ MFK Untersuchung Stufe 1


 

Operation Vor- und Nachbehandlungen


 

Schmerztherapie


 

Infusionstherapie


 

Palliativ Versorgung


 

Diagnostische Tätigkeiten

Behandlungsschwerpunkte in der Diagnostik:


 

EKG


 

24h Langzeit-EKG


 

24h Blutdruckmessung


 

Ergometrie-Belastung EKG


 

Röntgen


 

Ultraschalldiagnostik: Abdomen, Schilddrüse, Gefässe


 

Lungenfunktionsmessung


 

Umfassendes internes Praxislabor


 

BESONDERHEITEN

Besonderheiten in der Praxis:


 

Ästhetische Medizin
– Unterspritzung Hyaluronsäure bzw. Filler und Botox
– Meso-Therapie


 

Hausarztmodell-Versicherungen


 

Direkte Medikamentenabgabe


 

Interne Vertretung bei Ferienabwesenheit


 

Parkplatz


 

Rollstuhlgängig


 

Arztstelle - Ärztezentrum Thal

INTERESSE IN DIESER PRAXIS ZU PRAKTIZIEREN?

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Interesse haben in dieser Praxis zu arbeiten.

UNSERE OFFENEN STELLEN IM ÄRTZEZENTRUM THAL

NATURVERBUNDEN UND TRAUMHAFT SCHÖN

Lage der Praxis

Region Ostschweiz

Als Ostschweiz wird der Nord- und Südosten der Schweiz bezeichnet. Die Region liegt eingebettet zwischen Bodensee und den Alpen und umfasst insgesamt sieben Kantone, die von der östlichen Grenze der Schweiz bis zur Region um Zürich, etwa bis Winterthur, reichen. Dazu zählen zum Beispiel das Appenzeller Land, der Kanton Schaffhausen oder Glarus mit dem nördlich gelegenen Walensee und Bad Ragaz im Kanton St. Gallen.

In der Region gibt es zahlreiche Wanderrouten,die sichetappenweise erwandern lassen und indrei Schwierigkeitsstufen unterteilt sind. Der geübte Wanderer nimmt den dreitägigen Appenzeller Weg, der ein Stück des Jakobswegs bildet. Für den Profi-Wanderer bietet sich unter anderem der Sardona-Welterbe-Weg an, der – wie der Name schon verrät – durch die Tektonikarena Sardona führt, die zum UNESCO-Welterbe gehört.

Der Ostschweiz gehören die Kantone Appenzell Ausserrhoden, Appenzell Innerrhoden, Glarus, Graubünden, Schaffhausen, St. Gallen und Thurgau an.

Dieses Ärztezentrum befindet sich im Dreiländereck, in der kleinen Schweizer Gemeinde Thal.
Thal liegt im Kanton St. Gallen. Gemeinsam mit den Ortschaften Buriet, Buechen, Staad und Altenrhein bildet das Dorf Thal die politische Gemeinde Thal mit über 6.000 Einwohnern. Die Gemeinde liegt direkt am Bodensee, am Fluss „Alter Rhein“ und im Appenzeller Vorderland. Vor allem Weinbau und Schifffahrt haben hier schon eine lange Tradition.

Der Bodensee und die Hügellandschaft stehen im Mittelpunkt vieler Freizeitangebote. Wanderwege durch die idyllischen Rebkulturen, Fahrradtouren auf den zahlreichen markierten Radwegen und Segelangebote, Schiffsfahrten auf Linienschiffen oder auch moderne Wassersportarten wie Stand-up Paddeling prägen die Musestunden.

Hervorzuheben ist der Thaler Rebkulturweg. Auf einem 2,6 km langen Rundweg erfährt man in zwölf Stationen interessante Details zum Weinbau, zur Ökologie, aber auch zur Geschichte von Thal und dem Buechberg.

Arztstelle - Ärztezentrum Thal

Bei schönem Wetter

Schönwetter-Tipps für Thal

Freibad Speck

Das Freibad Speck gilt als ideales Bad an den Ufern des Bodensees für Familien und Ruhesuchende, die im Pool, aber auch im See ihre Seele baumeln lassen können. Besonders beliebt sind die Planschbecken für die Kleinsten, eine Spielwiese und ein kleines Restaurant. Unvergesslich für alle Besucher ist der Sonnenuntergang und die einzigartige idyllische Lage direkt am Bodensee.

Rebkulturweg Thal

Mit seiner Südlage bietet der Thaler Buechberg ideale Voraussetzungen für das Gedeihen verschiedenster Rebsorten. Wanderer können auf zwölf verschiedenen Stationen einen Einblick über Historisches und Aktuelles über Weinbau, Ökologie und Geologie des Buechbergs gewinnen. Der Höhepunkt des knapp zweistündigen Rundweges – ein Glas Buechberger in einer der Gaststätten des Winzerdorfes Thal.

Sportanlage Bützel

Die Sportanlage Bützel in Buchen bietet viele verschiedene Sportmöglichkeiten. Eine Turnhalle mit moderner Ausrüstung, eine Tennishalle, Outdoor-Spielplätze, aber auch Pumptrack, Skaterpark, Beachvolleyball oder eine Finnenbahn laden zur sportlichen Betätigung ein. Die Sportanlage Bützel ist ein ideales Zentrum nicht nur für Anfänger als auch für Profisportler.

Bei schlechtem Wetter

Schlechtwetter-Tipps für Thal

FFA Museum

Modern präsentiert das neu gestaltete FFA Museum historische Flugzeuge und edle Oldtimer in ihrer Ausstellung in Altenrhein. Ob am Steuer, am Boden oder in der Luft, ein Großteil der ausgestellten Legenden sind noch flugtauglich und laden zum Mitfliegen ein. Das ausgestellte Triebwerk des P16 Fliegers erinnert ältere Besucher an die grossartige Zeit, als die FFA in Altenrhein ein eigenes strahlgetriebenes Erdkampfflugzeug entwickelte.

Kunsthaus Bregenz

Das Kunsthaus Bregenz ist ein international agierendes Ausstellungshaus für herausragende zeitgenössische Kunst. Aufgrund des ambitionierten Ausstellungsprogramms und der einmaligen Architektur ist das KUB auch international bei Kunst- und Architektur interessierten bekannt. Es wurde von dem Schweizer Architekten Peter Zumthor im Auftrag des Landes Vorarlberg geplant und in den Jahren 1990 bis 1997 errichtet. 

Ortsmuseum Thal

Ein beliebter Begegnungsort ist das mitten in Thal gelegene Museum der Ortsgemeinde Thal. Bunt und vielfältig sind die Themen der alljährlichen Sonderausstellungen, zu der das „alte Öchsli“ Einheimische als auch Gäste einlädt. Der Fokus der Ausstellungen ist dabei immer auf Kunstschaffende und Persönlichkeiten aus den Rhoden der Gemeinden Thal, Staad und Altenrhein gerichtet. 

Für Familien & Kinder

Freizeitaktivitäten-Tipps für Thal

Bodensee

Der Bodensee ist der grösste See Deutschlands. Der Drei-Länder-See grenzt sowohl an Deutschland, Österreich und die Schweiz. Der Bodensee ist sowohl bei Wassersportlern als auch bei Naturliebhabern sehr beliebt. Neben Angeln, Segeln, Wasserskifahren und Tauchen bietet der Bodensee auch viele schöne Rad- und Wanderwege. Auf dem Bodensee verkehren regelmäßig Ausflugsschiffe und Fähren, ausserdem ist er bei privaten Sportbootfahrern sehr beliebt.

Spielgruppe Schnäggli Thal

Die Spielgruppe Schnäggli Thal ist ein Ort für Kinder ab 3 Jahren. Die Spielgruppe dient in erster Linie der ersten Ablösung von zu Hause und fördert die Sozialkompetenz der Kinder.
Sie ermöglichen den Kindern, sich mit Gleichaltrigen auseinanderzusetzen und zu lernen, Konflikte zu lösen. Zusätzlich fördern die Spielgruppen das freie Spiel.

Der Pumpelpitz Familienweg

Auf dem digitalen Pumpelpitz Familienweg können Sie und Ihre Familile kleine Tiere und Pflanzen beobachten, sich in der Natur austoben, ein Waldmandala gestalten und ein prächtiges Feuer machen. Asserdem erfährt man, was es mit dem Blödewicht Schlarp auf sich hat. Kleine Kinder lieben es, mit dem winzigen Waldkobold mittels Smartphone auf Entdeckungsreise zu gehen!

Thal im Winter

Freizeitaktivitäten für den Winter

Wintersport in der Region

Die Skigebiete der Ostschweiz bieten allen Ski-, Snowboard- und Carvingfreunden traumhafte Abfahrten und schönste Aussichten auf Seen und Berge. So zum Beispiel im Toggenburg, ein nebelfreies Hochthal zwischen Säntis und Churfirsten, das auf den Skibergen Gamserrugg und Chäserrugg vor allem Familien und Snowboardcracks in den Bann zieht.
Aber auch das nehe Fürstentum, mit dem Skigebiet Malbun, begrüsst alle Wintersportler mit gut präparierten Pisten.

Schneeschuhwandern

Der Stockberg liegt zwischen Neu und Alt St. Johann, der Schwägalp-Passstrasse mit dem Säntismassiv. Er ist sowoh im Sommer wie im Winter eine beliebtes Tourenziel und eignet sich vor allem für Schneeschuhwanderunge

Eislaufen

Von Juli bis März steht in der Bodensee-Arena das Eislaufen im Fokus. Die zwei Eisfelder bieten für Eissportarten wie Eishockey, Eiskunstlauf, Eisstockschiessen und Curling beste Voraussetzungen. Ebenfalls gibt es seit 2018 die Eisdisco. Jede Eisdisco steht unter einem anderem «Motto» und zu fetziger DJ-Musik kann man seine Runden auf dem Eis drehen.

Kunst, Kultur & Kulinarik

Dorftheater Staad

Das «Dorftheater Staad» führt alljährlich mit steigendem Erfolg viele Stücke auf. Die Zuschauerzahlen sind während der Zeit auf bis zu 1200 gestiegen und das nicht ohne Grund. Das Theater gilt als unterhaltsam, witzig und gesellig.

Konzert und Theater St. Gallen

Das Theater St. Gallen ist sowohl für seine Theater als auch für seine Konzerte und Opern bekannt und begrüsst über 150000 Besucher aus dem ganzen Bodenseeraum. Das Sinfonieorchester St. Gallen spielt passioniert in einer der prunkvollsten Konzertsäle der Region. Hier kann sich jeder Musik- und Theaterliebhaber über den vielfältigen Spielplan freuen.

Schweizer Küche

Die besten Restaurants der Schweiz. Auf Gault & Milleau finden Sie auf einen Klick 860 Restaurants. Getestet und bewertet, schauen Sie doch einmal vorbei: Gault&Millau 

SAGEN SIE EINFACH JA ZUM NEUANFANG. DEN REST ÜBERNEHMEN WIR.

✆ 044 536 40 24

Bewerben Sie sich gleich Hier.

Wir freuen uns auf Sie. 

✆ 044 536 40 24

Montag–Freitag 8.00 – 16.00 Uhr